Das Unternehmen

Der Verlag Inspiration Un Limited wurde im Oktober 2007 von dem Journalisten und Volkswirt Konrad Badenheuer zusammen mit drei Partnern gegründet. Er ist Geschäftsführer („Director“) des Verlages. Seiner Rechtsform nach ist der Verlag eine Limited nach englischem Recht. Der de-iure-Sitz des Unternehmens ist London, der Verlag macht dort aber keine Geschäfte, sämtliche Post ist daher an die deutsche Adresse zu richten.

Unser Profil

Es sind hauptsächlich drei Punkte, in denen sich der Verlag Inspiration Un Limited und seine Publikationen von anderen Anbietern und ihren Produkten unterscheiden will:

1. Qualität und Originalität

Der Verlag Inspiration Un Limited hat das Ziel, nur wenige Bücher zu produzieren, aber Arbeiten von kompromissloser Qualität. Wir präsentieren zudem nur Bücher, von deren Originalität wir völlig überzeugt sind. Der Verlag legt Wert auf die größtmögliche innere und äußere Unabhängigkeit. Wir betrachten wirtschaftliche Unabhängigkeit als Voraussetzung für volle publizistische Originalität.

2. Integrität und Fairness gegenüber Autoren

Wir wollen uns über die Einhaltung aller gesetzlichen und branchenüblichen Normen und Regeln hinaus an hohen ethischen Standards messen lassen. Das gilt gegenüber Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern und nicht zuletzt gegenüber unseren Autoren.

3. Konzentration auf das Wesentliche

Der Verlag Inspiration Un Limited konzentriert sich konsequent auf sein Kerngeschäft, seine Strukturen sind minimalistisch. So lassen sich preiswert Bücher von hoher Qualität produzieren, die fast ohne Werbung ihre Leser und Käufer finden.

Buchhandel und Wiederverkäufer beliefern wir zu branchenüblichen Konditionen, bitte beachten Sie auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Der Verleger

Konrad Badenheuer, geboren 1966 in Stuttgart, ist ein deutscher Publizist. Er lebt mit seiner Familie in Berlin und ist aktuell aktiv als Journalist, Sachbuchautor und Verleger, war aber auch als Ausstellungsmacher und Pressesprecher tätig.